Entdecken und erleben Sie meine schonende derma-professionelle Pflege.

 

Eine Krebserkrankung verändert innerhalb kürzester Zeit das Aussehen Ihrer Haut. Die lebensrettenden Maßnahmen wie Chemotherapie und /oder Bestrahlung können Ihre Haut belasten. Oft treten Schwellungen, Rötungen und Juckreiz auf. Unter Beachtung der ärztlichen Empfehlungen kann Kosmetik ohne Konservierungsstoffe, Parabene, PEGs, Silikone, Paraffine und vor allem Duftstoffe eine große Erleichterung bei der täglichen Pflege bringen.  

 

Ich biete Ihnen

 

  • Therapiebegleitende Pflegekonzepte für barrieregestörte Haut auf Basis gezielter, hochkonzentrierter

   Wirkstoff-Präparate  

  • einzigartige, unbeschwerte Wirkung Tag für Tag mit Erhaltung der natürlichen Hautbarriere

 

Die erste Behandlung umfasst eine zeitlich intensive Befragung und Beratung bzgl. Ihrer Heimpflege. Bitte bringen Sie alle Ihre Produkte mit, um sie nach evtl. hautreizenden Stoffen zu untersuchen. Die Behandlung wird individuell auf Sie zugeschnitten und umfasst ggf. auch Ihre Hände, Füße und Kopfhaut. Dort treten bei einer Krebstherapie evtl. auch Reizungen auf. Die nachfolgenden Behandlungen werden immer auf Ihren aktuellen Status angepasst. Daher kann auch die Dauer der Behandlung und die Art variieren.

 

Die Behandlung ist auf gegenseitigem Vertrauen begründet und unterliegt beiderseitiger Schweigepflicht.